kostenloser Versand & Rückversand

kostenloser Versand & Rückversand

30 Tage Probe liegen

30 Tage Probe liegen

SICHER EINKAUFEN

SICHER EINKAUFEN

mit Trusted Shops

Warenkorb0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Boxspringmatratzen


Boxspringmatratzen - stark und sensibel

  • schlafen wie im Boxspringbett

  • extra hohe Matratzen mit hoher Belastbarkeit

  • lange Haltbarkeit ohne Komforteinbußen

  • mit ausgezeichneter Anpassungsfähigkeit

  • große Auswahl



Boxspringmatratzen

Boxspringmatratzen sind eine gute Wahl, wenn Sie eine feste Liegefläche wünschen und den Komfort einer hohen Matratze bevorzugen. Boxspringmatratzen sind häufig mit einem Doppelfederkern ausgestattet, der ein besonders komfortables Liegegefühl verspricht.

5 Artikel

5 Artikel

Boxspringmatratzen, moderne Schlafsysteme und Alternative zum Boxspringbett

Boxspringbetten kennt heute jeder. Entweder aus dem letzten Urlaub oder aber durch Empfehlungen im Freundeskreis oder in Zeitschriften. Ein Argument für diese Betten ist die bequeme Höhe. Nun möchte man nicht sofort sein Bett austauschen, um diesen Komfort zu geniessen. Muss man auch nicht, es gibt ja Boxspringmatratzen. 

Boxspringmatratzen - besondere Merkmale

in dem noch recht jungen Segment der Boxspringmatratzen wird dieser Begriff für viele Matratzen genutzt, die aber nicht alle Vorraussetzungen erfüllen. Was also macht eine Boxspringmatratze aus?

  • eine komfortable Höhe

  • Nutzung ist ohne Lattenrost möglich

  • beste Körperanpassung durch abgestimmten Doppelfederkern


Boxspringmatratzen - die Pflege

Boxspringmatratzen benötigen keine andere Pflege, als herkömmliche Matratzen. Allerdings sollte auf ein Wenden der Matratze verzichtet werden. Da der Federkern die Aufgabe des Stützkernes übernimmt, kann nur der Komfortkern als Liegefläche genutzt werden. Dieser allerdings wird Sie mit einer großen Punktelastizitat verwöhnen und mit den  7 Komfortzonen für eine orthopädisch korrekte Lage sorgen.

Der untere Kern, auch Stützkern genannt, ist in der Regel ein Federkern, der wirklich auch nur den Zweck erfüllt, die obere Komfortmatratze zu stützen. Daher sollte er nie als Liegefläche genutzt werden und immer die untere Lage bilden.
EIne Besonderheit ist bei den Boxspringmatratzen zu beachten. Sie benötigen nicht zwingend einen Lattenrost. Der untere Federkern ist für die Unterfederung zuständig, die ansonsten von dem Lattenrost übernommen wird. Es besteht auch nicht die Gefahr der Schimmelbildung, weil der Kern ausreichend belüftet ist.

Unser Angebot Boxspringmatratzen

Wenn Sie eine Boxspringmatratze kaufen möchten, werfen Sie einen Blick in unser  Angebot, wir haben hier zwei Modelle im Angebot, die wir Ihnen aber auch uneingeschränkt empfehlen können:

Boxspringmatratzen Höhe
Härtegrade
Stützkern
Komfortkern
Größen
Terramed Box² 33cm H2
H3
H4
H5
Bonellfederkern  Taschenfederkern  80x200 90x200
100x200 120x200
140x200 160x200
180x200
Malie BXB
30cm H2
H3
Taschenfederkern Taschenfederkern 90x200
100x200


Welche Härtegrade gelten bei einer Boxspringmatratze?

Härtegrad Empfehlung
Härtegrad  2
         weich - bis 80 kg
Härtegrad  3
       mittel - bis 100 kg
Härtegrad  4
          fest - bis 130 kg
Härtegrad  5
  sehr fest - ab 130 kg

Was ist sonst zu beachten beim Kauf einer Boxspringmatratze?

Die Härtegrade sind ein erster Hinweis darauf, welche Matratze in Frage kommt. Jedoch gilt für alle Boxspringmatratzen, dass diese sehr belastbar sind. In jedem Fall sollten Sie das Liegefühl auf einem Boxsprinbett als angenehm empfinden, denn auch der Doppelfederkern einer Boxspringmatratze wird sich so anfühlen. Als ein leicht schwingender Stützkern und darauf eine perfekt abgestimmte Taschenfederkernmatratze. Oft ist diese  mit einem orthopädisch wirksamen 7 Zonen Profil ausgestattet, was zu einem deutlich angenehmeren Liegegefühl führt. Ein Topper für die optimale Druckentlastung rundet das Schlafsystem eines Boxspringbettes ab.


Unser Fazit: Eine Boxspringmatratze ist eine sinnvolle Anschaffung für Menschen, die nachts leicht schwitzen und die eine punktelastische Matratze vorziehen. Auch wer orthopädische Einschränkungen hat, kann mit einer hochwertigen Boxspringmatratze seine Schlafsituation verbessern. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Seitenschläfer ist, oder doch lieber auf dem Bauch oder Rücken schläft.