immer Versandkostenfrei
100% Geld-Zurück-Garantie

Schlafsofas – clevere Möbelstücke für jedes Raumkonzept

unsere Schlafsofas

  • multifunktional
  • platzsparend
  • zusätzlicher Stauraum
  • als dauerhafter Schlafplatz oder als Gästebett
  • 30 Tage zu Hause testen (100 % Geld-zurück-Garantie)

Ein Schlafsofa ist die perfekte Lösung für Komfort und Platzersparnis im Wohn- oder Schlafraum. Ob als komfortabler Übernachtungsplatz für Gäste oder als platzsparendes Möbelstück im Kinder- und Jugendzimmer – mit einer Schlafcouch vereinen Sie den Komfort eines Sofas mit der Funktionalität eines Bettes. Achten Sie bei der Auswahl des passenden Möbelstücks auf praktische Funktionen und Unterschiede bei den einzelnen Produkttypen, wie den Härtegrad der Matratze, die Größe der ausgeklappten Liegefläche und weitere Ausstattungsmerkmale wie Bettkasten oder Lattenrost.
Abverkauf
Schlafsofa Tallinn
  • dekorativer Webstoffbezug
  • 2 Rückenkissen inklusive
  • viel Stauraum

448,00 €*

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Abverkauf
Schlafsofa Vilnius
  • dekorativer Webstoffbezug
  • 2 Rückenkissen inklusive
  • großzügiger Stauraum

598,00 €*

Lieferzeit: 5-8 Werktage

Abverkauf
Schlafsofa Pori
  • ansprechendes Design
  • pflegeleichter Breitcordbezug
  • Rückenkissen inklusive

Ab 419,30 €*

Lieferzeit: 5-8 Werktage

Abverkauf
Schlafsofa/OttomaneTurku
  • schicke Ottomane
  • 1 Rückenkissen inklusive
  • Stauraum

373,00 €*

Lieferzeit: 5-8 Werktage

Abverkauf
Schlafsofa Riga
  • dekorativer Webstoffbezug
  • 2 Rückenkissen inklusive
  • viel Stauraum

Ab 419,30 €*

Lieferzeit: 5-8 Werktage

Abverkauf
Schlafsofa Helsinki
  • dekorativer Webstoffbezug
  • 2 Rückenkissen inklusive
  • viel Stauraum

298,00 €*

Lieferzeit: 5-8 Werktage

Die Vorteile einer Schlafcouch im Überblick

Mit einem Schlafsofa holen Sie sich ein stilvolles Möbelstück in Ihr Wohnzimmer, das gleichzeitig eine praktische Schlafgelegenheit für Gäste bietet. Vor allem für kleinere Wohnräume mit begrenztem Platz kann eine Schlafcouch Ihre Einrichtung optimal ergänzen. Sofas mit Schlaffunktion bieten viele Vorteile, darunter:

  • Multifunktionalität: Schlafsofas vereinen die Eigenschaften zweier Möbelstücke in einem. Sie dienen tagsüber als gemütliche, platzsparende Sitzgelegenheit und verwandeln sich abends bei Bedarf in einen komfortablen Schlafplatz.
  • Platzersparnis: Ideal für kleine Wohnräume, Gästezimmer oder als flexible Lösung für spontanen Übernachtungsbesuch.
  • Vielseitiges Design: Verfügbar in verschiedenen Farben und Designs passen sich Schlafsofas jedem Einrichtungsstil an.
  • Integrierte Schlaffunktion: Schlafsofas bieten eine eingebaute Schlaffunktion, die einen schnellen Wechsel zwischen Sofa und Bett ermöglicht.
  • Zusätzlicher Stauraum: Modelle mit Bettkasten bieten praktischen Stauraum für Bettzeug, Kissen und andere Dinge.

Schlafsofas – Arten und Unterschiede

Ein Schlafsofa bietet eine clevere Lösung für flexible Wohnbedürfnisse. Durch die Auswahl des richtigen Typs, der passenden Größe, einer bequemen Matratze und einer funktionalen Ausstattung haben Sie lange Freude an Ihrem neuen Möbelstück. Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz die Unterschiede zwischen den einzelnen Produkttypen vor:

Auszieh­sofa Sofas zum Ausziehen verfügen über einen Mechanismus, der die Sitzfläche etwas erweitert, um einen Schlafplatz zu schaffen. Sie eignen sich ideal für Räume mit begrenztem Platz oder als Gästebett für eine Person.
Quer­schläfer Platzsparend und besonders praktisch für kleinere Wohnzimmer oder als stilvolle Ergänzung im Gästezimmer. Mit einer quer zur Sitzfläche ausgerichteten Schlafposition finden auf diesem Sofa vor allem Kinder, Teenager und Personen kleinerer Körpergröße erholsamen Schlaf
Längs­schläfer Im Gegensatz dazu bietet der Längsschläfer mit Schlaffläche längs zur Sitzfläche entsprechend der Sofalänge großzügigen Platz zum Schlafen und eignet sich daher auch als Dauerschläfer und Ersatz für ein herkömmliches Bett
Klapp­sofa Sofas mit einer Rückenlehne zum Klappen sind meist leicht und kompakt. Sie eignet sich hervorragend für den gelegentlichen Gebrauch oder in Räumen, die für unterschiedliche Zwecke genutzt werden
Bett­sofa Auch Bettsofa genannt, eignet sich das mit einer festen Liegefläche ausgestattete Sofabett ohne Lattenrost vor allem für einen vorübergehenden Übernachtungsbesuch.

Härtegrad und Größe von Schlafsofas

Bei der Auswahl des richtigen Schlafsofas gilt es weiter, die für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignete Matratze in der passenden Größe auszuwählen. Verschiedene Matratzentypen wie Federkern oder Kaltschaum mit unterschiedlichem Härtegrad beeinflussen den Schlafkomfort auf Ihrem Sofa. Die richtige Wahl hängt von persönlichen Vorlieben, dem Körpergewicht und der Anzahl der auf dem Sofa schlafenden Personen ab. Bett, Schlafsofa, Topper und Matratzen sollten sich stets Ihrem Körper anpassen und nicht umgekehrt. Eine zu weiche oder durchgelegene Liegefläche kann sich, genau wie ein zu harter Untergrund, auf Ihren Schlaf auswirken und im ungünstigsten Fall sogar zu Deformierungen an der Wirbelsäule führen. Auf dem passenden Schlafsofa mit dem richtigen Härtegrad können sich Wirbelsäule und Muskulatur – ergonomisch und punktelastisch ideal gestützt – in der Nacht auf natürliche Weise entspannen.

Härtegrade sind nicht genormt, sondern herstellerabhängig. Gängige Klassifizierungen sind:
  • H2 - weich bis mittel
  • H3 - mittel bis fest
  • H4 - fest
  • H5 - sehr fest

Beachten Sie bei Ihrer Auswahl unbedingt auch weitere Herstellerangaben. Oft sind die Härtegrade dem Körpergewicht zugeordnet und die Hersteller sprechen eine Empfehlung aus. Diese kann etwa so aussehen:

  • H2 - bis 80 kg
  • H3 - bis 100 kg
  • H4 - bis 130 kg
  • H5 - ab 130 kg

Unser Tipp: Besitzen Sie bereits eine Schlafcouch mit einer zu harten oder zu weichen Liegefläche, können Sie zunächst mit einem geeigneten Topper Ausgleich schaffen.


Auch die Nutzungsdauer ist ein entscheidender Faktor. Für ein oder zwei Nächte kann eine feste Liegefläche ohne Lattenrost ausreichen. Bleiben Ihre Gäste länger oder möchten Sie die Couch als Dauerschläfer nutzen, empfehlen wir Ihnen eine gut gepolsterte Liegefläche mit einer hochwertigen Matratze. Grundsätzlich gilt: Auch die beste Matratze muss nach einiger Zeit ausgetauscht werden, etwa nach sechs bis acht Jahren.
Die richtige Größe des Schlafsofas wählen Sie nach Raumgröße und Nutzungszweck, um sowohl tagsüber als auch nachts genügend freie Bodenfläche im Zimmer zu haben. Überlegen Sie außerdem vor der Anschaffung, wie viele Personen auf der Liegefläche Platz finden sollen.
Achten Sie auch darauf, dass Sie sich bei einer ausgeklappten Schlafcouch noch ausreichend im Zimmer und um das Sofa herum bewegen können. Stellen Sie sicher, dass andere Möbelstücke und Accessoires wie ein Sofa- oder Beistelltisch, Pflanzen oder Stehlampen weiterhin Platz im Raum finden oder an die Seite gestellt werden können.

Kleine Ottomanen mit umklappbarer Seitenlehne lassen sich im Handumdrehen von einem Sofa zu einem bequemen Einzelbett verwandeln. Eine Couch mit einer Sitzfläche für zwei bis drei Personen bietet einen komfortablen Schlafplatz für bis zu zwei Erwachsene. L-förmige Sofas oder Sofalandschaften mit Schlaffunktion überzeugen mit einer besonders großzügigen Liegefläche.

Auf einen Blick: Die richtige Schlafcouch auswählen 

Schlafsofa, Ausziehcouch oder Sofabett – die Auswahl des richtigen Möbelstücks hängt von Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen, dem verfügbaren Platz und dem geplanten Nutzungszweck ab. Jede Variante bietet ihre eigenen Vorteile in Bezug auf Komfort, Funktionalität und Design. Wägen Sie ab, welches Sofa am besten zu Ihren Bedürfnissen passt!

Ihr neues Schlafsofa sollte mit Ihrem persönlichen Einrichtungsstil harmonieren und sich in das Gesamtbild des Raumes einfügen. Achten Sie dennoch bei der Auswahl der passenden Schlafcouch nicht nur auf Farbe und Design, sondern auch auf eine praktische Handhabung und hochwertige, pflegeleichte Materialien. Überlegen Sie vorab, ob das Schlafsofa eher als Hauptbett oder für gelegentliche Übernachtungsgäste genutzt wird.

Berücksichtigen Sie folgende Kriterien bei der Auswahl des passenden Schlafsofas: 
  • Die Handhabung sollte einfach, der Ausziehmechanismus leichtgängig und stabil sein.
  • Gelegenheitsschlafplatz oder Dauerschläfer? Wählen Sie eine geeignete Liegefläche (z. B. Federkern oder Kaltschaum).
  • Stoffbezug und Polsterung beeinflussen nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild, sondern auch den Sitz- und Schlafkomfort. Entscheiden Sie sich daher für ein passendes, zu Ihren Bedürfnissen passendes Material.
  • Die Stoffe und Bezüge sollten leicht zu reinigen sein.
  • Benötigen Sie zusätzlichen Stauraum, dann wählen Sie ein Modell mit Bettkasten. Hier finden Bettzeug oder Kissen Platz.

Einfach 30 Tage zu Hause testen

Die richtige Matratze zu finden, ist nicht immer leicht. Mit feine-Matratzen.de testen Sie Ihre neue Schlafcouch ganz einfach 30 Tage lang zu Hause. Bietet sie nicht den gewünschten Schlafkomfort, nehmen wir sie kostenlos und unkompliziert zurück. So finden Sie garantiert das Schlafsofa, das zu Ihnen passt!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des passenden Schlafsofas? Unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Kundenservice stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail beratend zur Seite.